Der Rocket Web Deve­lop­ment Pro­zess


Der Rocket Web Deve­lop­ment Pro­zess

Die Kom­pe­tenz in der digi­ta­len Ent­wick­lung ist eine der gros­sen Stär­ken unse­rer Agen­tur. Rocket ver­fügt inhouse über aus­ge­wie­se­ne Web-Deve­lop­ment-Spe­zia­lis­ten sowie Fach­leu­te für Ani­ma­ti­on und Moti­on Design, Such­ma­schi­nen­mar­ke­ting und Soci­al-Media-Mar­ke­ting.

Kom­mu­ni­ka­ti­on und Inter­ak­ti­on fin­den immer stär­ker auf digi­ta­len Kanä­len statt. Rocket bie­tet Ihnen eine naht­lo­se Inte­gra­ti­on von Stra­te­gie, Krea­ti­on und tech­ni­scher Umset­zung. Was man digi­tal «unter der Hau­be» hat, ist im Mar­ke­ting zuse­hends ent­schei­dend. Schnel­le Lade­zei­ten, sau­be­re Pro­gram­mie­rung und leis­tungs­star­ke Soft­ware brin­gen Sie ans Ziel. Wir ken­nen den Wert die­ser Leis­tun­gen und sor­gen dafür, dass Ihre Per­for­mance stimmt.

Auf dem Weg zur neu­en Web­site oder App ver­fol­gen wir einen eigens ent­wi­ckel­ten Pro­zess in 7 Pha­sen.

 

Rocket Web Development Prozess

1. Plan

Der Pro­zess beginnt mit einem Kick­off & Brie­fing Work­shop. Die­ses Mee­ting bil­det zugleich den ers­ten Mei­len­stein. Dabei wer­den Zie­le und Erwar­tun­gen defi­niert. Lösungs­va­ri­an­ten, Pro­jekt­auf­wand sowie der zeit­li­che Ablauf sind Teil der Bespre­chung. Das Ziel ist ein umfas­sen­des gegen­sei­ti­ges Ver­ständ­nis. Dadurch wird ein sta­bi­les Fun­da­ment für eine erfolg­rei­che Rea­li­sie­rung gelegt.

2. Defi­ne

Die Kon­zept­vor­schlä­ge in Bezug auf Design, Sei­ten­ar­chi­tek­tur, Inhalt, Zweck und Umset­zung wer­den anschlies­send dis­ku­tiert und all­fäl­li­ge Anpas­sun­gen ein­ge­lei­tet. Die­se Pha­se beinhal­tet den zwei­ten Mei­len­stein «Pro­of of Con­cept», bei wel­chem ent­schie­den wird, wel­che Umset­zungs­va­ri­an­te wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den soll.

3. Design

Das Screen­de­sign der Home­page sowie der Unter­sei­ten defi­niert das Aus­se­hen der künf­ti­gen Web­site. Es zeigt wie der Inhalt auf unter­schied­li­chen Bild­schirm­grös­sen und Gerä­ten dar­ge­stellt wird. Der drit­te Mei­len­stein «Art­work Review» ist eine Schlüs­sel­funk­ti­on für die dar­auf­fol­gen­den Schrit­te.

4. Build

In die­ser zeit­mäs­sig auf­wen­digs­ten Pha­se ent­steht der künf­ti­ge Inhalt. Pro­gram­mie­rer, Fil­me­ma­cher, Foto­gra­fen, Ani­ma­ti­on-Desi­gner und Tex­ten set­zen die Vor­ga­ben in sicht- und anwend­ba­re Ergeb­nis­se um. Beim vier­ten Mei­len­stein «Pro­of of Design» wird alles über­prüft und frei­ge­ge­ben.

5. Test

Die Web­site wird mit Mul­ti-Platt­form Test­ver­fah­ren auf ihre Pra­xis­taug­lich­keit für unter­schied­li­che Gerä­te und Brow­sers über­prüft. Dabei wer­den Anpas­sun­gen und Opti­mie­run­gen vor­ge­nom­men. Pra­xis­er­prob­te Check­lis­ten unter­stüt­zen das sys­te­ma­ti­sche Vor­ge­hen zur effi­zi­en­ten Durch­füh­rung der Tests.

6. Launch

Nach der Test­pha­se und dem «Launch appro­val», dem fünf­ten Mei­len­stein, wird die Web­site auf­ge­schal­tet. Der neue Inter­net­auf­tritt ist online!

7. Main­tain

Wie eine Maschi­ne benö­tigt auch die Web­site eine sorg­fäl­ti­ge Pfle­ge. Der Sup­port – «Ongo­ing main­ten­an­ce» – beinhal­tet eine peri­odi­sche Sys­tem­über­wa­chung, regel­äs­si­ge Updates und Per­for­mance Repor­tings. Dabei geht es um die Erfolgs­kon­trol­le und die stän­di­ge Wei­ter­ent­wick­lung, wel­che dafür ver­ant­wort­lich ist, dass die Web­site bei Such­ma­schi­nen gut posi­tio­niert ist.

Ent­de­cken Sie unse­rer Refe­ren­zen im Bereich Web Deve­lop­ment und Design.