Wer­be­agen­tur lässt pit­chen #Rocket­Pitch


Wer­be­agen­tur lässt pit­chen #Rocket­Pitch

Der Auf­ruf zum #Rocket­Pitch fand Anklang. Nicht nur Start-ups und Schwei­zer Tra­di­ti­ons­mar­ken, son­dern auch inter­na­tio­na­le Kon­zer­ne betei­lig­ten sich am Ren­nen um das krea­ti­ve Leis­tungs­pa­ket von Rocket.

In einem zwei­stu­fi­gen Selek­ti­ons­pro­zess wur­de der Gesamt­sie­ger des Pitchs erko­ren. Dazu wähl­ten in der ers­ten Run­de alle 12 Rocket-Mit­ar­bei­ter ihre drei Favo­ri­ten. Aus die­ser Aus­wahl gin­gen – mit einem kla­ren Vor­sprung auf die Mit­be­wer­ber und exakt gleich vie­len Punk­ten – die drei Fina­lis­ten her­vor. Danach gings in eine span­nen­de zwei­te Run­de mit per­sön­li­chen Prä­sen­ta­tio­nen bei Rocket in Luzern.

#RocketPitch

Eine beson­de­re Geschich­te, ein inno­va­ti­ves Pro­dukt, eine ein­zig­ar­ti­ge Dienst­leis­tung und eine aus­ser­ge­wöhn­li­che Fir­men­kul­tur: Der Pitch-Gewin­ner Savoy Baur en Vil­le brach­te gleich alle gesuch­ten Kom­po­nen­ten mit und konn­te sich gegen die eben­falls äus­serst viel­ver­spre­chen­den Pro­jek­te «Ten­nis Cham­pa­gne» und «Bestat­tungs­pla­ner» durch­set­zen.

Wie­so lässt eine Wer­be­agen­tur pit­chen?

    Ganz ein­fach, weil wir Lust auf den aus­ser­ge­wöhn­lichs­ten, span­nen­s­ten oder her­aus­for­dernds­ten Wer­be­auf­trag der Schweiz haben. Zudem möch­ten wir als pit­cher­fah­re­ne Agen­tur erle­ben wel­che Her­aus­for­de­run­gen sich «auf der ande­ren Sei­te» stel­len.

Medi­en­be­rich­te